Schwartman schlägt serbischen Türsteher KO

Bei seinem Profidebüt am 20.06.2015 in Panketal gewinnt Eric Schwartman gegen serbischen Türsteher. Nach mehreren harten Treffern ging sein Gegner in der 2. Runde schwer gezeichnet zu Boden. Glückwunsch an Eric Schwartman und seinen Trainer Ingolf Blümle zu dem gelungenen Profidebüt.

Profidebüt von Eric Schwartman in Panketal

Eric Schwartman, 24 Jahre (Profiboxer) wechselt nach fast 50 Amateurkämpfen ins Profilager. Er war Landesmeister in Mecklenburg-Vorpommern, Sachsenmeister und zweimal Vize bei den deutschen Meisterschaften, um nur einige Erfolge zu nennen. Wir freuen uns auf das Profidebüt von Eric Schwartman und seinem Trainer Ingolf Blümle am Sonntag, den 20. Juni 2015 in Panketal.

Schulter ausgekugelt nach Niederschlag

Schulter ausgekugelt nach Niederschlag

Tobias Kühnauer muss, nachdem er den Gegner zuvor durch einen Wirkungstreffer zu Boden geschickt hat und nach Punkten zum Ende der dritten Runde eindeutig vorne lag, den Kampf verletzungsbedingt aufgeben. Dies ist besonders schade, da er bis zu diesem Zeitpunkt eine klasse Leistung bot. Wir bedanken uns bei Werner Kreiskott für seine Gastfreundschaft und gratulieren ihm zu seinem klasse Sieg.

Profidebut erfolgreich

Profidebüt erfolgreich

Tobias Kühnauer siegt durch TKO in der zweiten Runde. Theoretisch hatte er schon ein TKO in der ersten Runde... da der Tscheche durch harten Schlagabtausch total entkräftet und zermürbt war und erst gar nicht mehr zur zweiten Runde antrat. Karen Arshakyan (The Machine Gun) gewann durch Tko in der dritten Runde. Er dominierte seinen Gegner Ludvik Gina und legte einen super Kampf hin, indem er seinen Gegner nicht den Hauch einer Chance gab. Respekt an beide Boxer!! Die Boxwelt kann sich noch auf einige Überraschungen gefasst machen!!!

Seiten